Anika Klockmann-Mertens

Anika Klockmann-Mertens ist Systemische Therapeutin, Beraterin, Coach und Sozialarbeiterin B.A. Viele Jahre arbeitete Sie in der beruflichen und medizinischen Rehabilitation mit dem Schwerpunkt der psychischen Stabilisierung und die damit einhergehende berufliche Integration.

Nach mehreren Jahren der Vorbereitung und Weiterbildung konnte Sie ihren Wunsch eine eigene systemische Praxis zu eröffnen verwirklichen.

Bereits in jungen Jahren nahm Frau Klockmann-Mertens an vielen Fortbildungen über psychische Erkrankungen teil und stieß auf den Systemischen Ansatz, der ihr aufgrund der ressourcen- und lösungsorientierte Arbeitsweise sofort zusagte. Somit absolvierte Sie die Ausbildung zur systemischen Therapeutin und konnte zunehmend ein fundiertes Fachwissen aufbauen und im Laufe der Jahre ihre fachlichen Kenntnisse mit ihrer Berufserfahrung optimal verknüpfen. Dabei spezialisierte sie sich im Laufe ihrer Berufsbahn insbesondere auf die Krankheitsbilder Depression und Burnout. Bei Frau Klockmann-Mertens können Sie sich sicher sein auf ein außergewöhnliches Maß an Toleranz, Empathievermögen und Wertschätzung zu stoßen. Dabei ist es ihr wichtig, die Klienten zu unterstützen, sich wieder als selbstwirksam zu erleben und das Vertrauen in ihren eigenen Kompetenzen zu entdecken, um sich ressourcenorientiert den aktuellen Herausforderungen in ihrem Leben stellen zu können.

Informationsflyer

 

Standort: Magdeburg und Gröningen
Specialization: EinzelcoachingKarrierecoachingOnlinecoachingPräsenzcoachingSystemisches Coaching